Folgen:
Mein R&P
Nach dem Ende von Air Berlin müssen sich Fluggäste neu orientieren. Andere Airlines haben bereits zahlreiche Strecken übernommen

Nach dem Ende von Air Berlin müssen sich Fluggäste neu orientieren. Andere Airlines haben bereits zahlreiche Strecken übernommen

Neuordnung am Himmel

Wer übernimmt welche Air-Berlin-Strecken?

Air Berlin und Niki sind Geschichte – und viele Flugverbindungen erst einmal weggefallen. Doch andere Airlines schließen die Lücken, vor allem Easyjet und Eurowings. Wenn sich das Chaos gelegt hat, können Fluggäste sogar auf günstigere Tickets hoffen. Für Flugreisende waren die vergangenen Monate unsichere Zeiten. Air Berlin stellte im August 2017 einen Insolvenzantrag. Durch einen Kredit der Bundesregierung wurde der Flugbetrieb noch bis Ende Oktober aufrechterhalten, doch dann war Schluss. Lufthansa wollte eigentlich die Tochter Niki übernehmen, das scheiterte jedoch wegen kartellrechtliche

Auch Lufthansa stellt das Meilenprogramm um

Auch Lufthansa stellt das Meilenprogramm um

Foto: pixabay

Miles & More und Co.

Das Ende der Meilenprogramme

Die großen Fluggesellschaften ändern die Spielregeln ihrer Vielfliegerclubs. Geld statt Meilen heißt der Trend der Stunde. Das trifft vor allem Privatleute und sparsame Reisende. Für eine ganze Generation von Geschäftsreisenden ist es zum Volkssport geworden: Hunderttausende tüfteln stundenlang an ihrer nächsten Flugroute, um für wenig Geld viele Meilen zu sammeln und anschließend Freiflüge und Upgrades zu kassieren. Damit könnte es bald vorbei sein. Denn alle großen Fluggesellschaften ändern gerade die Regeln des Meilenspiels oder haben es bereits getan. Dabei sind Vielfliegerprogramme eigen

Neben Dubrovnik fliegt Lufthansa ab Sommer 2018 u.a. auch nach Zadar

Neben Dubrovnik fliegt Lufthansa ab Sommer 2018 u.a. auch nach Zadar

Foto: pixabay

Neue Flug-Verbindungen

2018 u.a. nach Kroatien und Griechenland

Die Airlines nehmen ab Frühjahr und Sommer 2018 neue Ziele ins Programm auf. Das betrifft Kroatien ebenso wie die Türkei, Griechenland, die Ukraine und Polen.Lufthansa fliegt erstmals von Frankfurt nach Zadar Im Sommer 2018 nimmt Lufthansa ihr fünftes Ziel in Kroatien in den Flugplan auf: Ab 28. April fliegt die Airline immer samstags und sonntags von Frankfurt nach Zadar an der Adria. Das teilte Lufthansa mit. Die Hauptstadt Zagreb sowie Dubrovnik, Split und Pula werden bereits von der Fluggesellschaft bedient. Fünf neue Türkei-Strecken mit Germania ab Berlin Germania nimmt zum Sommer 2018 f

Niki hat den Flugbetrieb eingestellt

Niki hat den Flugbetrieb eingestellt

Foto: ...

Niki

Die Air-Berlin-Tochter ist am Ende

Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. Das hat weitreichende Folgen für Passagiere. Die Lufthansa zog am Mittwoch (13.12.) ihr Angebot für das österreichische Unternehmen mit seinen 21 Flugzeugen zurück – daraufhin stellte Niki den Flugbetrieb ein. Zuvor hatte das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Was bedeuten die geplatzte Übernahme sowie die Insolvenz für Reisende in der Weihnachtszeit?   Die Niki stellt nach der Insolvenz abrupt ihren Flugbetrieb ein – damit könn

Man selbst hat seinen Arm nur auf einen klitzekleinen Teil der Armlehne gelegt, aber der Nachbar beansprucht wie selbstverständlich die komplette Breite

Foto:

Im Flugzeug

Wem gehört eigentlich die Armlehne?

Flugzeuge werden immer enger bestuhlt. Da wundert es nicht, dass mancher Sitznachbar versucht, von dem wenigen verbliebenen Raum so viel wie möglich zu bekommen. Zum Beispiel die Armlehne. Doch wem gehört die eigentlich? Für die US-Benimmautorin Lizzie Post ist die Sache klar: »Die Armlehne ist technisch gesprochen Teil beider Sitze. Deshalb dürfen sie auch beide benutzen.« Eigentlich sollte also jeder 50 Prozent der Armlehne in Besitz nehmen dürfen. Aber dafür ist sie in der Regel zu klein. Die Ex-Stewardess und heutige BBC-Kolumnistin Beth Blair emp

Nicht jeder Passagier kann es sich am Notausgang gemütlich machen

Nicht jeder Passagier kann es sich am Notausgang gemütlich machen

Foto: Peer Grimm/dpa

Im Flugzeug

Wann darf ich am Notausgang sitzen?

Für mehr Beinfreiheit im Flugzeug legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln. Im Flugzeug sind die Sitze am Notausgang beliebt: Sie bieten deutlich mehr Beinfreiheit als die häufig doch sehr engen Sitzreihen der meisten Economy-Klassen. Doch nicht jeder darf dort sitzen. Auf die Passagiere am Notausgang kommt im Fall einer Notlandung eine besondere Verantwortung zu: Sie müssen im Zweifel die Türen öffnen und sich schnell mit dem Bordpersonal verständigen. &

Am Gate kann einem die Zeit richtig lang werden. Dabei kann diese Zeit sinnvoll genutzt werden

Am Gate kann einem die Zeit richtig lang werden. Dabei kann diese Zeit sinnvoll genutzt werden ##Fot

Foto: fotolia.com © zephyr_p

Flughafen-Wartezeit

Das sind deine 4 besten Optionen

Bei jedem der gerne reist, gehört eines fest dazu: Dieses ewige Warten am Flughafen. Anfangs verhalten sich die meisten noch so wie typische Touristen. Viel zu früh wird meist angereist um auch ja nicht in einer Schlange zu enden und irgendwann hektisch, den Rollkoffer hinter sich herzerrend durch die Gänge zu rennen, während der Flug zum wirklich allerletzten Mal aufgerufen wird - Hollywood prägt einen da doch mehr, als man glauben möchte. Wer diese Prozedur ein paarmal durchgemacht hat, merkt schnell: Das frisst Lebens- (und Urlaubs-) Zeit ohne Ende und lä

Air Berlin hebt bald nicht mehr ab. Viele Tickets verlieren ihre Gültigkeit.

Air Berlin hebt bald nicht mehr ab. Viele Tickets verlieren ihre Gültigkeit.

Foto: Federico Gambarini/dpa

Wichtige Infos für Passagiere

Was aus den Air-Berlin-Tickets wird

Air Berlin geht wohl bald zu großen Teilen an Lufthansa. Auf Details müssen Reisende aber wohl noch etwas warten. Die Wettbewerbshüter in Brüssel werden das Geschäft prüfen. Was Kunden aktuell wissen müssen. Jetzt ist es offiziell: Lufthansa übernimmt große Teile der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin – eine gewaltige Umwälzung auf dem deutschen Flugmarkt. Was Reisende jetzt wissen müssen – die wichtigsten Fragen und Antworten: Was passiert mit den Air-Berlin-Flügen?   Air Berlin wird voraussichtlich ab Ende O

Schlechte Zeiten für Air-Berlin-Reisende: Die insolvente Airline hat viele Flüge annulliert

Schlechte Zeiten für Air-Berlin-Reisende: Die insolvente Airline hat viele Flüge annulliert

Foto: Roland Weihrauch/dpa

Air Berlin

Wegen kranker Piloten gestrichene Flüge

Fluggäste der insolventen Air Berlin sind erneut von Flugausfällen und Verspätungen betroffen. Grund: Zahlreiche Krankmeldungen von Piloten. Es gibt Streit um die Langstreckenflüge der Airline. Wegen Krankmeldungen zahlreicher Piloten hat Air Berlin Dutzende Flüge abgesagt. Grund für die Ausfälle seien »außergewöhnlich viele Krankmeldungen im Cockpit«, sagte ein Unternehmenssprecher. Die Airline bat Passagiere, vor der Anfahrt zum Flughafen den Status ihres Fluges unter www.airberlin.com/fluginfo zu prüfen. Reisenden, die von Stre

Unterkategorien

Toogle Right