Folgen:
Mein R&P
Schnee sorgte in einigen Regionen Deutschlands für Zugverspätungen und Zugausfälle. Betroffenen Bahnkunden steht eine Entschädigung zu

Foto:

Nach Wintereinbruch

Bekommen Reisende ihr Geld zurück?

Wartende Passagiere an vielen Bahnhöfen und Flughäfen: Der jüngste Wintereinbruch hatte etliche Ausfälle und Verspätungen von Zügen und Flügen zur Folge. Wer hat Anspruch auf Entschädigung – und wer nicht? Wer am zweiten Adventswochenende mit der Bahn fahren oder mit dem Flugzeug reisen wollte, musste vielerorts in Deutschland geduldig sein. Passagiere, die nach dem Wintereinbruch von Verspätungen und Ausfällen betroffen waren, sollten prüfen, ob ihnen eine Entschädigung gemäß der EU-Regelungen zu Fahrgastrechten zu

Touristen schauen sich am den Wasserfall »Seljalandsfoss« in der Gemeinde Rangarping eystra in Island an. Nach wachsenden Touristenmassen droht in Island die Stimmung gegenüber Urlaubern zu kippen.

Foto:

Island

Wie viele Touristen erträgt die Insel?

Der Tourismus bringt Island ordentlich Geld ein. Doch so langsam sind einige Bewohner die Massen satt. Steuert der Inselstaat auf eine Überdosis zu? Zu viel des Guten? Bislang heißen die Isländer die wachsenden Touristenmassen herzlich willkommen – doch nach Branchen-Einschätzung droht die Stimmung zu kippen. »Wir sehen Zeichen, dass die Toleranz gegenüber den Touristen abnimmt, vor allem in den beliebtesten Gegenden«, sagte die Direktorin des isländischen Tourismusindustrie-Verbands, Helga Árnadóttir, der Deutschen Presse-Agentur

Die Klagemauer und der Felsendom in der Altstadt von Jerusalem - das Gebiet rund um den Tempelberg ist für Touristen nicht ganz sicher, es kommt dort immer mal wieder zu Ausschreitungen

Die Klagemauer und der Felsendom in der Altstadt von Jerusalem - das Gebiet rund um den Tempelberg i

Foto:Philipp Laage/dpa

Auswärtiges Amt

Können Reisehinweise weiterhelfen?

Wo kann ich hinreisen? Wo ist es zu gefährlich? Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sollen Klarheit bieten. Für Reiseveranstalter sind sie die wichtigste Einschätzung überhaupt. Doch die Formulierungen sind oft nicht eindeutig. Was dann? Die Frage, ob man ein Land bereisen soll oder aus Sicherheitsgründen besser nicht, hängt oft von einzelnen Wörtern ab. Für jedes Land gibt es Reise- und Sicherheitshinweise, die das Auswärtige Amt (AA) je nach Lage aktualisiert.  Die Behörde kann zu Vorsicht mahnen, den Verzicht

Seit 20 Jahren schon wurde das Projekt geplant, zweimal bereits der Grundstein gelegt - doch die Bauarbeiten wurden, zuletzt 2010, aus Geldmangel wieder eingestellt

Seit 20 Jahren schon wurde das Projekt geplant, zweimal bereits der Grundstein gelegt - doch die Bau

Foto: Thomas Brey/dpa

Ab 2022 keine Staus mehr?

Neue Brücke verbindet Kroatien

Das Staatsgebiet des jüngsten EU-Mitglieds Kroatien ist im Süden für einige Kilometer unterbrochen, weil sich dort das Nachbarland Bosnien an die Küste schiebt. Für Hunderttausende Touristen bedeutet das lange Staus und viel Ärger. Aber Besserung ist in Sicht. »Das ist der Durchbruch!«, jubelt Ante Mlinaric in seinem kleinen Familienhotel im kroatischen Örtchen Ston an der südlichen Adria. »Das gibt dem Tourismus Schwung!« Anlass seiner Euphorie ist eine neue Brücke, die den Frust für Urlauber in der Region vergessen ma

Entspannen an der türkischen Riviera - das ist in diesem Jahr besonders günstig möglich. Die Reisepreise sind wegen der stockenden Nachfrage niedrig, Urlauber können Last-Minute-Schnäppchen machen

Entspannen an der türkischen Riviera - das ist in diesem Jahr besonders günstig möglich. Die Reisepr

Foto: Lena Rahn/HolidayPirates GmbH/dpa-tmn

Last-Minute

Billigpreise locken Türkei-Urlauber

Die Türkei war für viele Urlauber lange abgemeldet. Zu unsicher schien die Lage, zu unsympathisch die türkische Regierung. Doch der günstige Preis lockt wieder viele Sonnenhungrige an. So preiswert und gleichzeitig hochwertig ist Urlaub in diesem Jahr nirgendwo sonst. Terroranschläge, ein Putschversuch, Erdogans aggressive Rhetorik: Die Türkei haben viele Urlauber in der Vergangenheit gemieden. Doch »last minute« wird das Land derzeit wieder stärker gebucht, berichten die Reiseveranstalter. Das liegt vor allem an den extrem günstigen Preisen

Ausflüge mit einem Oldtimer gehören für viele Kuba-Urlauber zum Pflichtprogramm

Ausflüge mit einem Oldtimer gehören für viele Kuba-Urlauber zum Pflichtprogramm

Foto: Alejandro Ernesto/EFE

Kuba-Reise

Tourismus ist Segen und Herausforderung

Immer mehr Urlauber besuchen die Karibikinsel. Nach der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen kommen auch viele US-Touristen. Könnte Donald Trump dem ein Ende setzen? Victor Leonardo schaut aus dem Fenster des Reisebusses, der sich durch die von Palmen gesäumten Straßen der kubanischen Touristen-Hochburg Varadero schlängelt. »Kuba hat sich im letzten Jahrzehnt rapide verändert«, sagt er. Der 50-Jährige stammt aus der östlichen Provinz Granma. Er hat jahrzehntelang als Spanisch-Lehrer gearbeitet - aber es wurde immer schwieriger, mit einem mo

MWieder wird bei Lufthansa gestreikt

Wieder wird bei Lufthansa gestreikt

Foto: Nicolas Armer

Lufthansa-Streik

Kostenloses Umbuchen möglich

Zehntausende Reisende müssen sich am Mittwoch auf Verzögerungen und Ausfälle im Flugverkehr einstellen. Die Lufthansa kündigte wegen eines Warnstreiks der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi an sechs deutschen Flughäfen massive Flugausfälle für den Tag an. So würden alle Interkontinentalflüge von und nach München gestrichen, teilte die Airline mit. Aber auch innerdeutsche und europäische Strecken seien betroffen, sodass es am Mittwoch nur rund 90 Flüge von und nach München geben werde. Auch Air Berlin wies darauf hin, dass es durc

Wieder geöffnet: Nach einer mehrtägigen Sperrung können Touristen wieder auf den Eiffelturm

Wieder geöffnet: Nach einer mehrtägigen Sperrung können Touristen wieder auf den Eiffelturm

Foto: Malte Christians

Paris-Reisen

Stornierungen kostenlos möglich

Nach den Terroranschlägen von Paris verschärft Frankreich seine Sicherheitsgesetze. Während des Ausnahmezustands sollen Gruppierungen, die als »schwere Gefährdung der öffentlichen Ordnung« eingestuft werden, aufgelöst werden können. Reiseveranstalter reagieren.> Deutsche Reiseveranstalter bieten für Paris-Reisen in den kommenden Tagen eine kostenlose Umbuchung oder Stornierung an. Bei TUI, DER Touristik und Ameropa gilt das für Reisen mit Anreise bis Ende November. Auch Thomas Cook verlängerte die Möglichkeit kostenloser Umbuc

Sicherheit geht vor - deswegen dürfen Fluggäste die Kontrolle mitgeführter Gegenstände nicht ablehnen. Andernfalls können sie abgewiesen werden

Sicherheit geht vor - deswegen dürfen Fluggäste die Kontrolle mitgeführter Gegenstände nicht ablehne

Foto: Frank Rumpenhorst

Reiserecht

Bei Kontrolle muss fotografiert werden

Ein Fluggast wird beim Sicherheitscheck aufgefordert, seine Digitalkamera vorzuführen. Er weigert sich, wird nicht durchgelassen und verpasst seinen Flug. War das rechtmäßig? Das Verwaltungsgericht München meint ja. Das Sicherheitspersonal an Flughäfen darf Passagiere auffordern, mit ihren Kameras

Toogle Right